Sportgruppe

Eine Einladung zum alljährlichen „Blaulicht-Cup“ – ein Fußballtunier für Rettungsorganisationen – brachte das Ganze ins Rollen: Eine Gruppe sportbegeisterter Kameraden entschloss sich dazu, fortan regelmäßig gemeinsam zu trainieren und den Volkssport zu „erlernen“.

Dirk Jakobs, der bereits Erfahrungen als Fußball-Trainer gesammelt hat, nahm die große Herausforderung an und leitet seither die Trainingseinheiten.

Anfangs noch auf einem städtischen Grantplatz, der alles andere als gute Vorraussetzungen bot, konnten wir schon bald auf dem Kunstrasen-Platz des TSV Schlutup trainieren. Ausdauer, Taktik und der sichere Umgang mit dem Ball sind hierbei wichtige Bestandteile der Einheiten. Mit selbst angeschafften Bällen und Trikots trainieren wird nun regelmäßig. In den Wintermonaten findet das Training in der Schlutuper Sporthalle statt – um unsere fussballerischen Fäigkeiten weiter auszubauen.